Zwei Landestitel für Marco Laborius

Bei den Landesmeisterschaften „Lange Strecken“  2016 im Stadionbad Hannover konnten die Schwimmer der SSG auch auf den 50 m Bahnen nahtlos an die guten Leistungen bei den Bezirksmeisterschaften auf den 25 m Bahnen anknüpfen. Im Wettkampf mit starker Konkurrenz holten sie in den Jahrgangs- und Altersklassenwertungen acht Landestitel, vier Vizemeisterschaften und viermal Bronze.  Erfolgreichste Aktive waren Marco Laborius mit zwei Titeln, einer Vizemeisterschaft und Malte Ahrens mit einem Titel und einer Vizemeisterschaft.

Landesmeister: Marco Laborius (2000) 800 m Freistil 9:04,38 Min., 1500 m Freistil 17:28,88 Min.; Malte Ahrens (2001) 800 m Freistil 9:33,01 Min.; Lara Kleinschnittger (AK 25) 200 m Schmetterling 2:43,08 Min., 400 m Freistil 5:00,08 Min.;  Jessica Lilienthal (AK 20) 400 m Freistil 5:13,06 Min., 200 m Rücken 2:48,16 Min.; Maik Biermann (AK 25) 1500 m Freistil 20:43,44 Min..

Vizemeister: Alina Saymé (Jun.) 800 m Freistil 10:20,51 Min.; Marco Laborius (2000) 400 m Lagen 5:01,55 Min.; Malte Ahrens (2001) 1500 m Freistil 18:08,09 Min.; Oskar Rudek (2005) 800 m Freistil 11:37,43 Min..

Bronzemedaillen:  Joke Ahrens (2004) 1500 m Freistil 21:19,99 Min.; Rebecca Hoffbauer (2003) 1500 m Freistil 20:58,77 Min.; Enno Mennenga (2004) 400 m Lagen 6:07,49 Min.; Martin Wrede (2005) 800 m Freistil 11:46,02 Min..

H. Ahrens

 

2016-01-30T15:08:57+00:00 30. Januar 2016|