Offene Landesmeisterschaften auf der Kurzbahn 2016

Am 05. und 06. November 2016 fanden die offenen Landesmeisterschaften in Hannover statt. Qualifizieren konnten sich nur die Jahrgänge 2003 und älter weiblich und 2002 und älter männlich.
Der Wettkampf fand unter erschwerten Bedingungen statt, da das Stadionbad gerade saniert wird und die Umkleiden, Duschen und Toiletten im Bad nicht zugängig waren. Alle Sportler mussten zum Umziehen aus der Halle raus und in beheizte Container. Um zur Toilette und zu den Duschen zu gelangen musste man ebenfalls raus. Dazu musste man sich warm anziehen, um sich nicht zu erkälten.
Außerdem war die Tribüne und das Nichtschwimmerbecken gesperrt. Glücklicherweise fand der Wettkampf nur auf einer 25 Meter Bahn statt, sodass die Sportler den anderen Teil der Bahn als Ausschwimmbecken nutzen konnten.
Trotz der Umstände war der Wettkampf für viele sehr erfolgreich und es wurden einige Medaillen für SSG-Sportler gewonnen. Besonders bei den Staffeln von Marco, Malte, Daniel und Anil wurden gute Zeiten geschwommen.
Jetzt freuen wir uns auf die Weihnachtsgala um unsere Zeiten auch auf der Langbahn zu bestätigen. In 2 Wochen finden dann auch die Landesmeisterschaften der jüngeren Jahrgänge statt.

Janice, Sophia

 

2016-11-09T20:42:07+00:00 9. November 2016|