LandesVielseitigkeitsTest (LVT) 2016 in Hannover

Am 20.8.2016 fand im Landesleistungszentrum Hannover der Landesvielseitigkeitstest für die Landeskaderschwimmer der Jahrgänge 2002-2005 statt.

Um 9.30 Uhr begann der Athletikteil. Dazu gehörten Klimmzüge, Sprungkraft, Gewicht und Körpergröße, Liegestütz, Situps, Streckhalte, Beweglichkeit und Dreisprung. Für jede Aufgabe gab es bis zu drei Punkte und es wurde echter Einsatz gefordert!

Als wir alle Aufgaben geschafft hatten, gab es eine kleine Mittagspause und dann gingen wir ins Schwimmbad. Auch hier mussten wir unsere Vielseitigkeit beweisen. Zuerst schwammen wir 25 Meter Beine in jeder Lage, kurz danach 15 Meter mit Start in jeder Lage, dann 15 Meter Delfinkicks in Bauch- und Rückenlage und als Abschluss des Technikteils 7,5 Meter Gleiten.

Zum Schluss kamen dann noch 100 Meter in jeder Lage und dann war der Tag geschafft!

Der Landesvielseitigkeitstest war sehr anstrengend, da wir zwischen den Übungen nur sehr wenige kurze Pausen hatten, viele verschiedene Sachen getestet wurden und es ein sehr langer Tag war.

Von der SSG Braunschweig waren dabei:

Joke Ahrens, Ida Belhustede, Diren Özmen, Katharina Wrede, Enno Menenga, Oskar Rudek, Keno Wernstedt und Martin Wrede…

…..und am Sonntag den 21.08 war Louis Gerlach dabei.

Auf dem Foto fehlen Keno Wernstedt und Louis Gerlach.

 

Ida Belhustede, Diren Özmen, Katharina Wrede

2016-08-21T11:44:31+00:00 20. August 2016|