Deutsche Jahrgangsmeisterschaften in Berlin Tag 1+2

 

Vom 29.05. – 02.06.2017 finden die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJM) in Berlin im SSE Europasportpark statt. Zu den DJM konnten sich Ida Belhustede (50 m, 100 m Schmetterling), Sophia Laborius  (400 m, 1500 m Freistil), Katharina Wrede (50 m, 100 m Freistil, 50 m Brust) und Malte Ahrens (800 m Freistil) qualifizieren, da sie in den einzelnen Disziplinen zu den schnellsten 30 Schwimmerinnen und Schwimmern Deutschlands in ihrem Jahrgang gehören. Außerdem konnte sich Enno Mennenga mit den 200 m Lagen für den Schwimm-Mehrkampf qualifizieren, weil er ebenfalls mit zu den 60 schnellsten Schwimmern Deutschlands in seinem Jahrgang gehört.   Natürlich versuchen wir hier bei unserem Saisonhöhepunkt alles zu geben und Bestleistungen abzuliefern. Im Folgenden schildern wir die einzelnen Wettkampftage aus unserer persönlichen Sicht.

Tag 1, Montag 29.05.2017

Heute war der erste Wettkampftag. Ich bin jedoch gestern schon angereist, um mich im Wettkampfbecken einschwimmen zu können. Es war ein tolles Gefühl, wieder hier zu sein und andere Schwimmer wieder zu sehen.

Heute morgen um ca. 10 Uhr bin ich dann die 100 m Freistil in 0:59,27 min geschwommen; es war eine tolle Atmosphäre! Am Nachmittag hatte ich die Gelegenheit, meine Zeit noch einmal zu verbessern, denn ich konnte mich für das Jahrgangsfinale qualifizieren, da ich unter den 8 Schnellsten in meinem Jahrgang war. Ida und Enno kamen dann auch in Berlin an und haben mich kräftig für das Finale motiviert. Es war wirklich sehr aufregend, und ich wollte unbedingt mein Ziel für diese Saison erreichen, 0:58 min zu schwimmen. Als ich angeschlagen und gesehen habe, dass ich mein Ziel in 0:58,74 min erreicht habe, war ich sehr zufrieden und erleichtert. Mit dieser Zeit habe ich den 5. Platz in der Jahrgangswertung 2002 erreicht.

Ziemlich müde haben wir dann den Abend ausklingen lassen, da am nächsten Tag Ida und Enno ihre ersten Starts haben und sie dafür natürlich ausgeschlafen sein sollen. Außerdem waren wir alle ziemlich kaputt von diesem aufregenden und anstrengenden Tag.

Katharina Wrede

Dienstag:

Am Dienstag war der Start über 50 m Schmetterling von Ida um 10:20Uhr in 00:30,49, was leider keine Bestzeit war. Die schwimmerische Leistung war jedoch zufriedenstellend.

Um die Mittagszeit schwamm Enno 400 m Freistil in 5:01,00 ebenfalls sehr gut.

Ida Belhustede

 

 

2017-06-03T14:01:53+00:00 31. Mai 2017|