Auf den Spuren von Olympia: SSG-Schwimmer starten bei EM in London

SSG BS_EM London GruppenfotoVergangene Woche fand in London die MASTERS-Europameisterschaft im Schwimmen statt. 10.000 Athleten kämpften im Olympiabecken von 2012 um die Podiumsplätze in den Altersklassen (AK) 25 bis 95. Damit war die EM die größte ihrer Geschichte. Aufgrund der Vielzahl der Meldungen durften die Athleten nur maximal 3 Mal starten. Dennoch wurde an den 5 Wettkampftagen von 7:30 Uhr bis oftmals nach Mitternacht parallel in zwei Becken geschwommen. Auch bei der Organisation des Wettkampfes machte sich die große Teilnehmerzahl bemerkbar: So gehörten langen Wartezeiten vor Einlass in die Halle sowie Einschwimmen zur Tagesordnung.

Von der SSG Braunschweig nahmen vier Athleten teil. Erfolgreichste Sportlerin aus Braunschweiger Sicht war Lara Kleinschnittger, die in der Altersklasse 25 zweimal mit persönlicher Bestzeit unter die besten acht Europas schwimmen konnte (400m Freistil und 800m Freistil). Komplettiert wurde das Team durch Peter Schwenzer, Thorsten Fink und Jan Hasenpusch. Auch sie konnten ihre besten Platzierungen über die 800m Freistil erzielen.

2016-06-29T21:28:37+00:00 2. Juni 2016|